Zweite Bauphase Bahnhofstraße West

In der zweiten Bauphase - beginnend am 23.04.2012 - erfolgt neben dem Straßenbau in den zwei kleineren Baufeldern entlang der "Bottendorfer Straße / Uferstraße" sowie in der Straße "Am Bahnhof" der Tief- und Straßenbau längs der "Bahnhofstraße" (Wasserleitung, Leerrohre, Hausanschlüsse, Kanalbau).

Die östliche Bahnhofstraße (Einkaufs- und Geschäftslage) bleibt während der zweiten Bauphase weiterhin jederzeit zugänglich. Ebenso sind sämtliche fußläufigen Verbindungen möglich.

Während der zweiten Bauphase werden für den motorisierten Verkehr folgende Fahrbeziehungen weiterhin wie in der Ersten Bauphase möglich sein:

  • Bottendorfer Straße: beidseitig alle Fahrbeziehungen
  • Bahnhofstraße: nur stadteinwärts als Einbahnstraße, an Kreuzung Bottendorfer Straße / Bahnhofstraße/ Uferstraße als Einbahnstraße dann alle Fahrtrichtungen erlaubt
  • Uferstraße: zwischen Kreuzung Bottendorfer Straße / Bahnhofstraße/ Uferstraße und Kreuzung Uferstraße / Jahnstraße Einbahnstraße aus Richtung Bottendorfer Straße kommend, d.h. an Kreuzung Uferstraße / Jahnstraße stadteinwärts nur noch rechts abbiegen erlaubt
  • Jahnstraße: an Kreuzung Uferstraße / Jahnstraße stadteinwärts nur noch links abbiegen erlaubt, stadtauswärts nur rechts abbiegen und geradeaus fahren erlaubt
  • Röddenauer Straße: beidseitig alle Fahrbeziehungen
  • Marburger Straße: beidseitig alle Fahrbeziehungen
  • Am Bahnhof: beidseitig alle Fahrbeziehungen

Es ist geplant, die zweite Bauphase bis zum 03.08.2012 abzuschließen.

Hinweise:

An der Straße „Am Bahnhof“ sowie entlang der „Bahnhofstraße“ stehen entsprechend dem Baufortschritt (Baufeld) temporär Parkplätze nicht zur Verfügung.

Dafür wurden kostenfreie Ersatzparkplätze für die Geschäftslagen in der Bahnhofstraße (West) vor der Volksbank Mittelhessen für Kunden der anliegenden Geschäfte (Hörstudio Frankenberg, Betten Breßler, CaloryCoach (Fitness-Studio für Frauen), Volksbank Mittelhessen, Reisebüro Lauterbach) eingerichtet.

Auch die eigenen Parkplätze der Geschäftslagen in der Bahnhofstraße (West) sind gut erreichbar (Ergo-Versicherung, City-Play, Frisörsalon Nolting, Kickhuth-Textilien, Parfümerie Schulz, MFO-Matratzen)

Kostenfreie Parkplätze für die Geschäftslagen in der Straße Am Bahnhof wurden zusätzlich eingerichtet im Bereich des Busbahnhofes für Kunden der anliegenden Geschäfte (In-Time Pizza, Fahrschule Günther Funke, Fotografie und Gestaltung Peter Beckmann, Bahnhof Döner, Buchhandlung Gernot Hykel OHG).
Zufahrtsmöglichkeiten zu den anliegenden Grundstücken können kurzzeitig eingeschränkt sein, sofern Tiefbauarbeiten bzw. Oberflächenherstellungsarbeiten direkt vor dem Grundstück stattfinden; die Anwohner werden rechtzeitig vorher individuell informiert.

Die Zugänge zu den anliegenden Grundstücken werden jederzeit gewährleistet.