Erste Bauphase Bahnhofstraße West

Bauphasenplan Bahnhofstraße West

In der ersten Bauphase - beginnend am 05.03.2012 - wird zunächst in zwei kleineren Baufeldern entlang der Bottendorfer Straße / Uferstraße sowie in der Straße Am Bahnhof gearbeitet.

Die Baufirma wird zunächst mit der Baustelleneinrichtung sowie der Freimachung des Baufeldes beginnen. Dazu werden unter anderem die bestehenden beiden Ampelanlagen gegen Baustellenampeln ersetzt und die Verkehrsinseln auf den beiden Kreuzungen Bottendorfer Straße / Bahnhofstraße/ Uferstraße und Marburger Straße / Bahnhofstraße / Röddenauer Straße teilweise zurückgebaut.

Am Montag, den 05.03.2012 ist daher mit größeren Behinderungen in diesem Bereich zu rechnen bis die Baustellenampeln in Betrieb gegangen sind.

Die östliche Bahnhofstraße (Einkaufs- und Geschäftslage) bleibt während der ersten Bauphase jederzeit zugänglich. Ebenso sind sämtliche fußläufigen Verbindungen weiterhin möglich.

Wesentlichste Arbeiten in der ersten Bauphase sind in der Reihenfolge der Aufzählung: Unterdükerung der Nemphe mit Wasserleitung, Asphalt- und Oberflächenaufbruch, Kanal- und Wasserleitungsbau, Bodenabtrag, -austausch, Frostschutz-, Schottertragschicht, Bordstein-, Pflasterarbeiten, Asphaltarbeiten

Während der ersten Bauphase werden für den motorisierten Verkehr folgende Fahrbeziehungen möglich sein:

  • Bottendorfer Straße: beidseitig alle Fahrbeziehungen
  • Bahnhofstraße: nur stadteinwärts als Einbahnstraße, an Kreuzung Bottendorfer Straße / Bahnhofstraße/ Uferstraße als Einbahnstraße dann alle Fahrtrichtungen erlaubt
  • Uferstraße: zwischen Kreuzung Bottendorfer Straße / Bahnhofstraße/ Uferstraße und Kreuzung Uferstraße / Jahnstraße Einbahnstraße aus Richtung Bottendorfer Straße kommend, d.h. an Kreuzung Uferstraße / Jahnstraße stadteinwärts nur noch rechts abbiegen erlaubt
  • Jahnstraße: an Kreuzung Uferstraße / Jahnstraße stadteinwärts nur noch links abbiegen erlaubt, stadtauswärts nur rechts abbiegen und geradeaus fahren erlaubt
  • Röddenauer Straße: beidseitig alle Fahrbeziehungen
  • Marburger Straße: beidseitig alle Fahrbeziehungen
  • Am Bahnhof: beidseitig alle Fahrbeziehungen

Es ist geplant, die erste Bauphase bis zum 20.04.2012 abzuschließen.

Hinweise:

An der Straße „Am Bahnhof“ sowie entlang der „Bahnhofstraße“ stehen entsprechend dem Baufortschritt (Baufeld) temporär Parkplätze nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die Zugänge zu den anliegenden Grundstücken werden jederzeit gewährleistet. 

Zufahrtsmöglichkeiten können kurzzeitig eingeschränkt sein, sofern Tiefbauarbeiten bzw. Oberflächenherstellungsarbeiten direkt vor dem Grundstück stattfinden; die Anwohner werden rechtzeitig vorher individuell informiert.

zurück zu Bahnhofstraße West